Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

RIMC holt sich die Marke Steigenberger nach Lörrach

Das im Bau befindliche Hotel Stadt Lörrach wird mit Eröffnung am 01. Juni 2017 den Namen ‚Steigenberger Hotel Stadt Lörrach‘ tragen.

Lange brodelte die Gerüchteküche um den Franchisepartner, nun steht die Entscheidung fest. Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe zeichnet einen langfristigen Franchisevertrag mit der Deutschen Hospitality als Franchisegeber für die Hotelmarke Steigenberger Hotels and Resorts. Das Hotel wird zukünftig den Namen ‚Steigenberger Hotel Stadt Lörrach‘ tragen. Dazu Marek N. Riegger, Geschäftsführender Gesellschafter der RIMC Hotels & Resorts Gruppe „Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Deutschen Hospitality, welche im April 2015 mit unserem Steigenberger Golf & Spa Resort in Camp de Mar auf Mallorca begann, nun in Lörrach weiter auszubauen. Gemäß unserer Philosophie sind wir überzeugt, mit der Marke Steigenberger die Attraktivität des Standortes Lörrach weiter auszubauen.“

Das Hotelteam rund um Direktor Tobias Fischer, welches nach Eröffnung ca. 80 Mitarbeiter zählen soll, ist ebenfalls fast vollständig. Dabei konnten zur Freude von RIMC-Gründer Gert Prantner auch viele Mitarbeiter aus der Region rekrutiert werden.

Hausherr ist Hoteldirektor Tobias Fischer. Ursprünglich aus Hannover stammend, hat es den Vollbluthotelier und Gastgeber aus Leidenschaft schon zu Ausbildungszeiten in das berühmte Colombi Hotel in Freiburg gezogen. Dort lernte der Stadtmensch das Markgräflerland kennen und schätzen. Eine internationale Karriere führte ihn für mehrere Jahre nach London ins weltbekannte Claridge`s Hotel und ins Hotel Opera in München, wo er Berufserfahrung auf höchstem Niveau sammelte. Im Jahre 2007 kehrte er ins Markgräflerland zurück. In Binzen war er 9 Jahre lang als Geschäftsführer des Hotel Restaurant Mühle tätig und perfektionierte die feine Markgräfler Art. Tobias Fischer lebt und liebt seinen Beruf mit Herzblut und verleiht mit seiner Expertise und seinem Sinn für das Besondere dem Hotel Stadt Lörrach eine Einzigartigkeit. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Irina versteht er sich als Gastgeber- und Repräsentanten-Ehepaar des Hotel Stadt Lörrach.

Irina Fischer kümmert sich als Front Office & Guest Relation Manager um das Wohl der Gäste. Zunächst studierte sie Germanistik, Romanistik und Geschichtswissenschaften auf Lehramt an Universitäten in Freiburg und Paris, bis sie ihre Passion für die Welt der Hotellerie entdeckte. Eine klassische Hotelfachausbildung im Grandhotel Les Trois Rois in Basel und diverse weitere Stationen in Basel und dem Markgräflerland, führten sie ins Hotel Restaurant Mühle in Binzen. Dort war sie zuletzt 3 Jahre an der Seite Ihres Mannes, Tobias Fischer, als Assistentin der Direktion tätig. Irina Fischer schwärmt von der Verbindung traditioneller Gastlichkeit und modernem Design und Ästhetik. Sie freut sich besonders, bei der Entstehung des Hotel Stadt Lörrach so weit im Vorfeld mitwirken zu dürfen und gemeinsam mit Ihrem Mann ihre eigene Handschrift einfließen zu lassen.

Der sprachbegabte Food & Beverage Experte Sascha Nemeth übernimmt die Position des F&B Managers. Neben seiner Erfahrung als Leiter im Sales & Marketing Bereich kennt er sich in der Gastronomie bestens aus und schaut auf eine 20-jährige Karriere zurück, die im Crown Plaza Hotel Heidelberg begann. Anschließend zog es Herrn Nemeth europaweit in zahlreiche hervorragende Häuser im 4- und 5-Sterne Segment. Er steht für Weltoffenheit und hat auf seinen diversen beruflichen Stationen viele Inspirationen und internationale Trends gesammelt. So verbrachte er lange Zeit in Häusern wie im Swissôtel Le Plaza Basel, Ibiza Grand Hotel 5* Grand Luxe und Insotel Fenicia Prestige Suites & Spa auf den Balearen. Zuletzt war er selbstständig tätig.

Die gebürtige Lörracherin Nathalie Schwind ist Sales & Marketing Managerin. Sie kümmert sich voller Engagement und Vorfreude um den Verkauf im Hotel Stadt Lörrach. Bereits während des Studiums des Kultur- und Medienmanagements in Hamburg, sammelte sie Berufserfahrung im Veranstaltungs- und Eventbereich in Basel bei der act entertainment AG und hatte später eine Projektleitung bei Ticketmaster in Berlin inne. Sie freut sich nun wieder in der Heimat zu sein, bei der Neueröffnung des neuen Hotels tatkräftig mitwirken zu dürfen und das Haus mit ihrer herzlichen Art zukünftig mit Leben zu füllen.

Marina Schulz unterstützt als Leitende Hausdame den Hotelneubau. Die ambitionierte Hotelfachfrau sammelte bereits internationale Erfahrung in renommierten Hotels wie dem Ritz Carlton in Berlin und Le Meridien in Stuttgart, in Hotels in Österreich und der Türkei. Seit 2014 fühlt sie sich in Lörrach zu Hause, und leitete zuletzt das Hotel Drei König Lörrach als Geschäftsführerin. Sie kennt die unterschiedlichen Bereiche eines Hotelbetriebes bestens und unterstützt das Team mit hoher Professionalität.

Grigor Grigorov ist als Küchenchef der Herr über die Kulinarik des Hauses. Der gebürtige Bulgare ist ein junger, ehrgeiziger Koch mit viel Talent. Nach mehreren Stationen in großen und renommierten Häusern, wie dem weltbekannten RIU Hotel Helena Resort in Bulgarien und auf Zypern, kam er im Jahre 2012 nach Deutschland ins Markgräflerland. Damals noch ohne Deutschkenntnisse, fing er im Hotel Restaurant Mühle in Binzen an zu arbeiten. Zügig folgten die Beförderung und die Verantwortung für das Restaurant des Golf Clubs Markgräflerland in Kandern. Heute beherrscht Herr Grigorov die deutsche Sprache fließend und zaubert aus deutschen Rezepten ein Gedicht.

Matthias Weinert ist Sachbearbeiter Personal, Buchhaltung & Controlling und sorgt hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf. Ebenfalls in Lörrach geboren und seiner Heimat treu geblieben, bereichert er mit seinem Know-how das Team. Angefangen mit einer Restaurantfachausbildung im Hotel Restaurant Adler in Weil am Rhein, lernte Weinert in diversen Häusern in der Region die vielen Facetten der Hotellerie und Gastronomie kennen. Nach langjähriger Tätigkeit im Grandhotel Les Trois Rois in Basel bildete er sich im Bereich Personalwesen weiter und konnte in den darauffolgenden Jahren viel Erfahrung im Personalmanagement bei der Agentur für Arbeit in Lörrach sammeln. Außerdem spezialisierte sich Herr Weinert während dieser Zeit auf die Qualifizierung von Fachkräften im Hotel- und Gaststättengewerbe.

Jessica Reeb verwöhnt als Leiterin der Bar 1760 und des Restaurant Hebel ihre Gäste auf kulinarischer Ebene. Die charismatische junge Frau mit viel gastronomischer Erfahrung weiß genau, wie sie Ihren Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Freundlichkeit, Natürlichkeit und Offenheit zeichnen sie aus. Nach Ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Landhotel Mühle zu Gersbach folgten diverse Stationen in guten Häusern im Markgräflerland und Basel. Frau Reeb beherrscht den gehobenen Service in Perfektion und liebt den Umgang mit Menschen. Zuletzt war sie lange Zeit im Restaurant Peja in Lörrach tätig und kennt dadurch das Klientel der Region bestens.

Aktuell hat das Hotel noch folgende Stellen zu besetzen:
• Aushilfen in verschiedenen Bereichen
• Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen

Bewerbungen können gerne direkt an Herrn Tobis Fischer gesendet werden (tobias.fischer@steigenberger.com).