Hotel the YARD in Berlin Kreuzberg feierlich eröffnet

Hotel the YARD in Berlin Kreuzberg feierlich eröffnet

Nachdem das Hotel the YARD Berlin bereits am 8. Juni 2017 seine Pforten öffnete, fand am vergangenen Donnerstag die offizielle Eröffnungsfeier mit zahlreichen Gästen und Berliner Prominenz statt.

Nun war es endlich soweit – das neu gebaute Hotel the YARD im hippen Stadtteil Kreuzberg, welches von der RIMC Hotels & Resorts Gruppe aus Hamburg betrieben wird, wurde am 28. September 2017 feierlich eröffnet.

In einer kleinen Seitenstraße, der berühmten Via Montenapoleone in Mailand, entdeckte Architekt Peter Külby zwischen zwei Häuserfronten einen grünen Innenhof. Durch diese idyllische Oase inspiriert, schaffte er die Vision eines Hotels, welches durch einen botanischen Garten mit einem Wohnhaus verbunden ist. Dieser Rückzugsort inmitten  des Großstadtgetümmels ist mit dem Hotel the YARD in Berlin Kreuzberg nun Realität geworden. Marek N. Riegger, Geschäftsführender Gesellschafter der RIMC betont in seinr Eröffnungsrede die Bedeutung des Hotels für den Standort “ Das gesamte Team hat in den letzten Monaten sehr viel geleistet. Umso mehr freuen wir uns, Kruezberg nun um das Hotel bereichern zu können. Wir sind neu in Kreuzberg und wollen langfristig ein Teil von Kreuzberg werden!“

Neben dem kulinarischen nagebot am Abend der Eröffnungsfeier konnte sich jeder Gast von dem attraktiven Blikck aus den Hotelzimmern in den von Enzo Enea gestalteten Garten überzeugen. Ein weiteres Highlight des Abends war die Tombola. Moderator und Glücksfee waren die aus dem RTL Dschungelcamp bekannten Stars Micaela Schäfer und Julian F. M. Stöckel.

Das Vier-Sterne Boutique Hotel erfreute sich bereits in den ersten Wochen nach dem Soft-Opnening Anfang Juni großer Beliebtheit. Die sehr guten Bewertungen auf der hoteleigenen Website spiegeln den positiven Eindruck wieder.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.hotel-theyard.berlin zu finden.