Gert Prantner erhält Ehrenpreis für sein Lebenswerk

Gert Prantner erhält Ehrenpreis für sein Lebenswerk

 

 

Gert Prantner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der RIMC Hotels & Resorts Gruppe mit Sitz in Hamburg, wurde während der feierlichen Busche Gala, mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Am 5. November 2018 war es wieder soweit und der Busche Verlag lud zur 21. Busche Gala ein, um die besten Hoteliers, Spitzenköche, Hotelteams etc. des Jahres 2018 zu ehren. In diesem Zuge, wird auch der jährliche Ehrenpreis für das Lebenswerk verliehen.

Die Laudatio übernahm Frau Kommerzialrätin Mag. Susanne Kraus-Winkler, Präsidentin des EU Dachverbandes HOTREC in Brüssel und langjährige Wegbegleiterin Prantners.
„Eine Laudatio für ein Lebenswerk zu halten, ist immer etwas Besonderes. Es ist mir daher persönlich eine besonders große Freude […] diese präsentieren zu dürfen.“, so Kraus-Winkler.

Gert Prantner, der seit mehr als 60 Jahren in der Hotellerie erfolgreich tätig ist, meisterte so einige große Stationen in seinem Leben und arbeitete in bekannten Hotels in Venedig, London, Rom und Paris. 1968 entdeckte Fritz Haerlin, ehemaliger Eigentümer des Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, Gert Prantner und übergab ihm das Ruder als geschäftsführender Direktor. Er führte das Hotel Vier Jahreszeiten 25 Jahre zum besten Europas und zum Zweitbesten weltweit. Beeindruckend ist dieser Weg vom Pagen in Meran zum weltweit erfolgreichen Hoteldirektor.

Der Hotelnachwuchs spielte schon immer eine große Rolle in Gert Prantners Leben. Er gründete einige Tourismusschulen wie die „ITMC“ in Santiago de Chile oder die „Moscotel Hotel School“ in Russland.

Gert Prantner hat oft gezeigt, dass die Branche Brückenbauer zwischen Ost und West sein kann und das ganz ohne Ideologien. Dies verbunden mit der Aufrichtigkeit eines ehrlichen und verlässlichen Geschäftsmannes, der die Chancen und Möglichkeiten zu Beginn oftmals vor das reine Geldverdienen gestellt hat, denn er wusste, dass Eine bedingt das Andere, wenn es aufrichtig und professionell gemacht wird.

Als Mentor vieler junger Menschen hat Gert Prantner viele Karrieren bewusst gefördert und gesteuert. Heute pflegen noch viele Kollegen den engen Kontakt und suchen seinen persönlichen Rat.

 

Das Herzblut von Gert Prantner liegt vor allem bei der von ihm im Jahr 1990 gegründeten RIMC Hotels & Resorts Gruppe. Mit Hauptsitz in Hamburg ist diese eine der führenden internationalen Hotelgesellschaften. In den letzten 28 Jahren hat die RIMC Hotels & Resorts rund 200 Hotelprojekte im In- und Ausland realisiert.

Dies ist vor allem ein Verdienst von Gert Prantner, der auch heute noch weltweit Investoren, Fonds und Banken begeistern kann und neue Hotelprojekte für die RIMC akquiriert.

Die RIMC Hotels & Resorts kann mit ihrer Idee, mit maßgeschneiderten Managementlösungen Hotels zu betreiben und gegebenenfalls zu revitalisieren, große Erfolge aufweisen. Zur Philosophie gehört es, die RIMC Hotels & Resorts in internationale Hotelmarken einzubinden. Hierbei arbeitet die RIMC mit aktuell 10 Franchisepartnern zusammen.

Weitere Hotelprojekte sind für 2018 und 2019 auf dem deutschen und europäischen Markt geplant.