rimc-icon-denmark

Dänemark

Unweit der Grenze zu Deutschland besticht unser Nachbarland Dänemark mit eindrucksvollen Küstenlandschaften und feinen Sandstränden.

Scroll downscroll down

Team

Die dänischen Fjorde, Wälder und Strände sind schon seit Jahren ein beliebtes Reiseziel für Urlauber mit Abenteuerlust oder Menschen, die in den weiten Landschaften auf der Suche nach ein wenig Ruhe sind. Auch die zahlreichen, charmanten Kleinstädte bestechen mit typischer, skandinavischen Architektur. An der Spitze der in 2016 neu gegründeten RIMC Denmark Hotels & Resorts stehen Gert Prantner und Marek N. Riegger als Geschäftsführende Gesellschafter.

Herr Gert Prantner & Herr Marek N. Riegger


Geschäftsführende Gesellschafter
info@rimc.de

Franchisepartner

Global Players in einer immer stärker vernetzen Welt: Unsere Hotels betreten durch die Nutzung weltweit bekannter Markennamen das internationale Parkett. Unser internationales Netzwerk ermöglicht uns die Nutzung weltweit bekannter Handelsmarken (Brands) und Marketingsystemen per Franchise für unsere Hotels.

Projekte

Verschaffen Sie sich einen kleinen Einblick in aktuelle Hotelprojekte der RIMC Denmark Hotels & Resorts!

  • Sønderborg Dänemark

    Mehr Info

    Das neue Projekt wird in Sønderborg, in der Region Syddanmark in Dänemark errichtet. Die Bauarbeiten des Hotelneubaus sollen voraussichtlich im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Der Geschäftspartner, der zusammen mit der RIMC Hotels & Resorts Gruppe, das Projekt gestaltet, ist das weltbekannte Unternehmen der Danfoss Group und dessen Stiftung „Bitten and Mads Clausen’s Foundation“. Die Danfoss Group hat schon viele Projekte mit der „Bitten and Mads Clausen’s Foundation“ in Sønderborg, Dänemark vollendet.

    Neben der University of Southern Denmark in Sønderborg, welche das Mads Clausen Institute beinhaltet, wurde unter anderem das Sønderborg Harbor Project, das „Borgen Shopping Center“  und weitere energieeffiziente Bürogebäudekomplexe finanziert sowie verwirklicht. An der Spitze der Danfoss Stiftung steht Peter M. Clausen, Nachfahre des Danfoss Gründers Mads Clausen. Der Grundgedanke des 19 Stockwerke hohen Hotelneubaus besteht in einem architektonisch wertvollen und einzigartigen Towers. Das 24.800 Quadratmeter große Gebäude beinhaltet eine Aussichtsplattform für Touristen, 3 Restaurants, Konferenz-, Seminar- & Bankettbereich, eine Lounge mit Bar, eine Eventfläche in den obersten Stockwerken, eine Tiefgarage und einen
    großen Spa- & Wellnessbereich.

    Die 190 Zimmer sind unterteilt in vier verschiedene Zimmerkategorien: Standardzimmer, Deluxe Zimmer, Junior Suiten & Suiten. Alle Kategorien werden mit eleganter, skandinavischer
    Atmosphäre und modernster Technik ausgestattet sein. Das elegante Design der Zimmer wird sich auch in den öffentlichen Bereichen wie an der Rezeption und in den Restaurants wiederspiegeln.

    Der Bereich für Meetings & Events soll ca. 2.500 Quadratmeter umfassen und in mehrere Räume aufgeteilt werden. Das Equipment wird auch hier den internationalen Standards entsprechen. Der einmalige Wellness- und SPA-Bereich bietet Gästen einen Ausblick auf den Hafen der Stadt und die bodenlangen Fenster werden viel Tageslicht verschaffen. Die Annehmlichkeiten des  Wellnessbereichs sind u.a. Pools, Saunen, Dampfbäder, Whirlpools, Fitnessraum und verschiedene Massageanwendungen.

News

Finden Sie hier die neusten Pressemitteilungen der RIMC Hotels & Resorts!
  • 16.11.2017


    RIMC Hotels & Resorts Gruppe trennt sich von Ländergesellschaften Indien und Russland

    Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe wächst weiter. Neue europäische Länder sind im weiteren Wachstum als Priorität gesetzt und liegen damit aktuell im Fokus des international bekannten Hotelbetreibers mit Sitz in Hamburg. Aus strategischen Gründen hat sich die Gruppe momentan entschieden, sich zukünftig verstärkt auf das Kerngebiet in Europa zu konzentrieren. Um dieser Entscheidung Rechnung …
  • 16.01.2018


    Irmela Heinsius wird Pre-Opening & General Manager des Hotel Alsik in Sønderborg, dem ersten RIMC Hotel in Dänemark

    Die gebürtige Frankfurterin Irmela Heinsius beginnt als Pre-Opening & General Manager im Hotel Alsik in Sønderborg, welches im Frühjahr 2019 eröffnet. Irmela Heinsius bringt rund 30 Jahre internationale Hotellerie-Erfahrung mit. Ihre Hotelkarriere begann sie mit einer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Hotel Gravenbruch Kempinski Frankfurt. Ihre internationale Laufbahn in der 5-Sterne Luxus-Hotellerie setzte sie im Hotel …
  • 08.05.2018


    RIMC Hotels & Resorts Gruppe stärkt sich für die weitere Expansion und die Zukunft

    Die Gesellschafter der RIMC Hotels & Resorts Gruppe die Herren Gert Prantner und Marek N.Riegger haben mit Wirkung dieses Jahres einen neuen, strategischen Partner gewinnen können. Die New Art Invest GmbH vertreten durch Ihren geschäftsführenden Gesellschafter Herr Mahir Ahmetoglu ist mit 30% in die RIMC Hotels & Resorts Gruppe als neuer Gesellschafter und Partner eingestiegen. …

Kontakt für Dänemark

RIMC Denmark Hotels & Resorts


Aarhus

Google Maps

Tel: +49 (0)40 / 37 683- 01
Fax: +49 (0)40 / 37 683 - 123
E-Mail: info@rimc.de