Womanpower an der Ostsee: Neue Direktion im ARBOREA Marina Resort Neustadt

Womanpower an der Ostsee: Neue Direktion im ARBOREA Marina Resort Neustadt

Zum 1. Juni 2020 übernimmt Verena Butler die Leitung des ARBOREA Marina Resort Neustadt in Holstein. Die gebürtige Heiligenhafenerin sammelte bereits viele Erfahrungen in der Hotelbranche. Zuletzt arbeitete sie als Hotel Manager im Sir Nikolai Hotel in Hamburg. In dieser Position konnte Sie sich bestens auf ihre neue Herausforderung vorbereiten.

Knapp zehn Jahre lebte die 37-jährige in den USA und bekleidete verschiedene Management-Positionen in den Bereichen Empfang, Reservierung, Revenue-Management und im Sales.

Bereits Anfang der 2000er wusste die gelernte Hotelfachfrau, die die Hotelfachschule 2008 als Jahrgangsbeste abschloss, dass sie im Bereich Hotellerie und Tourismus wachsen möchte. Butler war fortan für international renommierte Hotelketten tätig. Ihre Arbeitgeber waren unter anderem Four Seasons, The Regent, The Westin, The Ritz-Carlton, The Inverness und Sheraton.

Seit vier Jahren lebt sie mit ihrer Familie wieder im Norden Deutschlands und freut sich, sich künftig im ARBOREA Marina Resort Neustadt als Hoteldirektorin zu beweisen.

Nadine Aschenbeck ist seit Beginn diesen Jahres Ansprechpartnerin für alle Themen rund um den Bereich Food & Beverage sowie Einkauf und bewies sich in den vergangenen Monaten als stellvertretende Hoteldirektorin. Die 32-jährige war rund zehn Jahre für den east cosmos Hamburg in unterschiedlichen Management Positionen tätig und hat als Assistant General Manager des Störtebeker Elbphilharmonie GmbH, die Eröffnung der Elbphilharmonie mitgeleitet. 2018 ist die gelernte Restaurantfachfrau an die Ostsee gezogen und war zuletzt als Operations Manager im Restaurant TAMATSU in Heiligenhafen tätig. Nadine Aschenbeck freut sich auf die Unterstützung und blickt der Frauenpower entgegen.